Hilfe / FAQ

Bestellablauf


Wie funktioniert der Bestellablauf?

1. Artikel aussuchen

Suchen Sie sich in unserem Onlineshop Artikel aus, welche Sie gerne kaufen möchten und legen Sie diese über den grünen Button 'In den Warenkorb' unverbindlich in Ihren virtuellen Warenkorb. Artikel in Ihrem Warenkorb können jederzeit wieder durch Klick auf den X-Button entfernt werden. Ebenso haben Sie die Möglichkeit die Anzahl der Artikel zu ändern. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zu Ende sind dann klicken Sie auf den Button „zur Kasse gehen“.

2. Adressdaten eingeben

In unserem sogenannten „One Page Check Out“ finden Sie alle Informationen übersichtlich auf einer Seite. Geben Sie zunächst in der linken Spalte Ihre Adressdaten, eine Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind sowie Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail Adresse ein. Optional haben Sie die Möglichkeit ein Kundenkonto für unseren Online-Shop anzulegen, indem Sie den entsprechenden Haken setzen und ein Passwort vergeben. Dies ist jedoch keine Pflicht.

3. Zahlungsart auswählen

Wählen Sie anschließen aus einer unserer vielen Zahlungsarten aus. Hinweise zu den Zahlungsarten finden Sie jeweils durch Klick auf den dazugehörigen Info-Button.

4. Prüfen und Absenden

Abschließend haben wir alle Daten zu Ihren bestellen Artikeln sowie etwaige Versandkosten und Rabatte nochmals zusammen gefasst. Durch das Akzeptieren unserer AGB sowie unseres Datenschutzes und durch Klick auf den Button „Jetzt kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot für die im Warenkorb enthaltenen Artikel ab.

5. Bestätigung Ihrer Bestellung

Sie erhalten nach Absenden Ihrer Bestellung eine automatisch erstellte Empfangsbestätigung per E-Mail, welche alle Daten zu Ihrer persönlichen Bestellung noch einmal aufführt. Diese E-Mail dient ausschließlich der Information, dass Ihre Bestellung bei uns erfolgreich eingegangen ist.

 

Was ist eine Click&Collect Bestellung und wie funktioniert diese?

Bei einer Click&Collect Bestellung lassen Sie sich die Bestellung in Ihre ausgewählte Wunschfiliale zur weiteren Beratung, Probefahrt und Abholung liefern. Hierbei fallen keine Versandkosten an. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

 

Welche Zahlungsarten werden angeboten?

Wir bieten in unserem Online Shop für Bestellungen innerhalb von Deutschland folgende Zahlungsarten an:

  • Vorauskasse per Banküberweisung (mit 2% Rabatt auf den Warenwert)
  • Ratenkauf by easyCredit
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Giropay
  • Amazon payments
  • Leasing über Jobrad
  • Für Bestellung ins Ausland stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung

  • Vorauskasse per Banküberweisung (mit 2% Rabatt auf den Warenwert)
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Weitere Informationen zu unseren Zahlungsarten finden Sie hier .

     

    In welche Länder liefern Sie und wie hoch sind die Versandkosten?

    Eine Übersicht über alle Lieferländer und die dazugehörigen Versandkosten finden Sie unter folgendem Link: Lieferländer & Versandkosten

     

    Durch welches Transportunternehmen wird meine Bestellung ausgeliefert?

    Zubehör, Bekleidung, Roller, Scooter sowie Kinderfahrräder bis 18 Zoll werden in der Regel als Paket mit DPD oder DHL verschickt. Alle restlichen Fahrräder ab 20 Zoll sowie alle E-Bikes werden mit der Spedition Dachser geliefert. Diese ruft Sie vor Zustellung an und macht mit Ihnen einen Termin aus.
    WICHTIG: Bitte prüfen Sie die Ware sofort bei Erhalt und lassen Sie eventuelle Beschädigung an der Verpackung vom Lieferanten unterschreiben. Nur so ist es uns möglich, dadurch eventuell entstandene Transportschäden beim Lieferanten zu melden.

     

    Wie lange ist die Lieferzeit

    Der Versand erfolgt in der Regel 1-2 Werktage nach Zahlungseingang. Sendungen, die mit DPD oder DHL verschickt werden, sind in der Regel nach spätestens 2 Werktagen bei Ihnen. Bei Lieferungen mit der Spedition Dachser erfolgt zusätzliche eine telefonische Avise zur Terminvereinbarung, da Sie bei der Lieferung anwesend sein müssen. Hierfür ist zwingend die Angabe einer Telefonnummer notwendig, unter der Sie auch tagsüber erreichbar sind. Sollte die Spedition Sie unter der angegebenen Telefonnummer mehrfach nicht erreichen, dann müssen wir die Sendung leider auf Ihre Kosten wieder zurückholen.

     

     

    Beratung


    Wann und wie kann ich Sie erreichen?

    Unter folgenden Zeiten können Sie uns telefonisch unter +49 (0)7732-82368-30 kontaktieren.

  • Montag – Freitag von 09:00 bis 18:00
  • Samstag von 09:00 bis 16:00
  • Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an service@fahrradlagerverkauf.com schreiben.

     

    Welche Rahmenhöhe empfehlen Sie mir?

    Unter folgendem Link finden Sie Tabellen über die vom Hersteller empfohlenen Rahmenhöhen für die entsprechende Körpergröße. Zu den Größentabellen

     

    Was bedeutet „derzeit nicht verfügbar“?

    Wenn bei einem Artikel bei einer oder mehrerer Rahmenhöhen der Hinweis „derzeit nicht verfügbar“ steht, bedeutet dies, dass wir den Artikel beim Hersteller bereits bestellt haben, dieser aber noch nicht geliefert wurde und somit auch bei uns nicht auf Lager ist. Für einen ungefähren Liefertermin kontaktieren Sie uns bitte.

     

    Was muss ich nach der Lieferung an meinem Fahrrad/E-Bike noch einstellen?

    Ihr bestelltes Fahrrad/E-Bike kommt fertig montiert und fachmännisch geprüft bei Ihnen an. Sie müssen lediglich noch den Lenker gerade stellen und die Pedale montieren. Wie genau das geht wird Ihnen in folgenden Anleitungen erklärt.

    Anleitung zur Ausrichtung des Lenkers

    Anleitung zur Montage der Pedale

     

     

    Rückgabe / Garantiefall


    Was muss ich machen, wenn ich das bestelle Fahrrad/E-Bike doch nicht möchte?

    Wir bedauern es sehr, wenn Sie mit Ihrer bestellen Ware nicht zufrieden sind. Aber selbstverständlich haben Sie auch bei uns das Recht, Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen.

     

    Wie muss ich das Fahrrad/E-Bike verpacken?

    Bitte nutzen Sie für eine Retoure oder eine Rücksendung aufgrund eines Garantiefalls immer den Originalkarton. Sollten Sie diesen nicht mehr haben, so sind Sie für die Beschaffung eines geeigneten Kartons verantwortlich. Bei Problemen mit der Beschaffung eines Ersatzkartons können Sie sich gerne an uns wenden.

     

    Wie funktioniert eine Rückgabe?

    Bitte setzen Sie sich bei einer Rücksendung mit uns in Verbindung. Wir werden dann mit Ihnen einen Termin vereinbaren, an dem die Spedition das Fahrrad/E-Bike wieder bei Ihnen abholt. Nutzen Vergewissern Sie sich, dass die Ware ausreichend gesichert und gepolstert ist. Das Fahrrad/E-Bike darf keine Gebrauchsspuren vorweisen, ansonsten können wir eventuell Wertverlust geltend machen. Dies gilt auch für Schäden, die auf eine unsachgemäße Verpackung zurück zu führen sind.

     

    Wer trägt die Kosten des Rücktransports bei einer Retoure?

    Für die Rücksendung müssen wir Ihnen 39,95€ berechnen.

     

    Wie lange ist die Gewährleistungsdauer?

    Die Gewährleistungsdauer auf die gekauften Produkte beträgt generell 2 Jahre (24 Monate) und beginnt mit Übergabe der Ware durch die Spedition bzw. dem Logistik-Dienstleister an Sie. Ausgenommen von der Gewährleistung sind solche Schäden, die auf natürlichen Verschleiß oder auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.

     

    Was muss ich bei einem Garantiefall machen?

    Im Garantiefall nehmen Sie bitte direkt per Email oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen prüfen, welche Lösungsmöglichkeit es gibt. Ist eine Rücksendung für eine Prüfung durch unser Fachpersonal oder den Hersteller notwendig, dann vereinbaren wir mit Ihnen einen Abholtermin durch die Spedition. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, dass wir das Problem durch einen unserer Fachhandelspartner aus dem ZEG-Verband in Ihrer Nähe prüfen lassen.

     

    Wer trägt die Kosten des Rücktransports bei einem Garantiefall?

    Sollte es notwendig sein, dass wir das Fahrrad/E-Bike wieder zurück holen und die Prüfung durch unser Fachpersonal bzw. den Hersteller bestätigt, dass es sich um einen Garantiefall handelt, dann übernehmen wir selbstverständlich auch die Rücksendekosten. Sollte der Fehler / das Problem jedoch auf einen Bedienungsfehler Ihrerseits zurückzuführen sein, dann müssen wir Ihnen die Speditionskosten leider in Rechnung stellen.